Wenn wir online kaufen, stellt sich die ewige Frage: Werden es Originalprodukte sein? Bei Sonnenbrillen wird diese Unsicherheit aufgrund der großen Anzahl von Fälschungen multipliziert. Die niedrigen Preise laden uns zu Verdacht ein. Also, was ist der Schlüssel, um falsche Gläser online zu erkennen? Woher wissen wir, ob unsere Brillen original sind?

Ein erschreckender Prozentsatz der Bevölkerung verwendet Sonnenbrillen von schlechter Qualität. Wir sorgen uns um unsere Ernährung, unsere Muskulatur, unsere Haare und legen wenig Wert auf das Augenlicht. Wir können uns für Brillen mit verschiedenen Gläsern entscheiden; die mehr wiegen, die weniger wiegen, mit verschiedenen Beschichtungen, zu verschiedenen Preisen, aber immer von Qualität. Warum riskieren wir und schaden unseren Augen?

In diesem Post erklären wir, worauf Sie achten müssen, um nicht falsch zu liegen:

Offizielle Hersteller

Die Webseite, auf der Sie sich für den Kauf entscheiden, muss eine Sektion enthalten, wo Sie die Liste der Hersteller überprüfen können, mit denen sie zusammenarbeitet. Wenn wir zum Beispiel eine Tous-Sonnenbrille kaufen und De Rigo nicht als offiziellen Hersteller sehen, läuft etwas schief.

Luxottica: 

Das italienische Unternehmen von Leonardo del Vecchio stellt mehr als 80% der Markenrahmen unter anderem von: Ray Ban, Arnette, Dolce e Gabbana, Ralph, Miu Miu, Prada, Michael Kors, Versace, Oakley, Giorgio Armani und Persol her. Sie wurde 1961 geboren und ist seitdem nur gewachsen. Von ihrem Hauptsitz in Agordo und anderen Logistikbüros aus werden Brillen an die ganze Welt verteilt.

Safilo:

Der größte Gegenstreiter von Luxottica ist die Safilo-Gruppe. Sie ist ebenfalls italienisch und bietet Luxusmarken wie Dior, Celine, Dior Home, Fendi, Max&Co, Marc Jacobs, Smith, Tommy Hilfiger, Jimmy Choo. Einer der wichtigsten Hersteller, fast ein Jahrhundert alt und mit einer großen Qualitätsgarantie.

De Rigo:

Es ist eines der weltweit führenden Unternehmen, produziert und vertreibt Markensonnenbrillen in 80 Ländern. Die Hauptmarken sind Loewe, Police, Carolina Herrera, Tous, Furla, Lozza, Fila, Chopard oder Sting.

Kering:

Kering Eyewear steuert einen Großteil der Luxus-Sonnenbrillen, darunter Gucci, Pomellato, McQueen, Stella McCartney, Botega Venetta oder Puma.

Kering nannte sich früher PPR, die Initialen von Pinault-Printemps-Redoute. Francois Pinault ist der französische Millionär, der die Unternehmensgruppe gründete und die Vermarktung einer Reihe von globalen Marken, Marken für die breite Öffentlichkeit und Luxusmarken entwickelte, die in 120 Ländern vertrieben werden.

Marcolin:

Ein weiterer Hersteller made in Italy, der große Marken wie Tom Ford oder Guess vertreibt. Im Jahr 2016 produzierte er mehr als 14 Millionen Brillen und ist in mehr als 127 Ländern präsent.

Marchon:

Marchon Eyewear ist ein US-amerikanischer Brillenmarken-Hersteller wie Lacoste, Nike oder Calvin Klein. Der Hauptsitz befindet sich in New York, aber er hat Büros in 18 Ländern und Fabriken in Italien, Japan und China.

Bushnell:

Der Hersteller ist Spezialist für Präzisionsgläser. Es zeichnet sich durch Designs mit hoher optischer Qualität aus. Serengueti, Bollé oder Cebé sind einige ihrer Marken.

Maui Jim:

Er stellt nur die Sonnenbrillen her, die seinen Namen tragen: Maui Jim. Diese Brillen sind hochwertig, sehr exklusiv und klassisch designt.

 

 

Proveedores gafas de sol


 

Durchschnittliche Bewertung von E-Commerce und Meinungen

Ein Unternehmen kann durch viele Garantien definiert werden, aber was es wirklich wert ist, ist sein Ruf. Bei Mitsonnenbrillen.de verwenden wir Ekomi, das führende Bewertungsportal. Kunden können den Service und das Produkt bewerten und sogar einen Kommentar hinterlassen. Die Zufriedenheit ist sehr hoch, wenn wir eine Punktzahl von 10 erreichen, aber wir arbeiten weiter daran, die Herausforderung zu meistern, die wir immer hatten: Dass die WOW-Erfahrung alle unsere Kunden erreicht und dass ihre Zufriedenheit in allen Aspekten erfüllt ist.


Shop-Finder

Auf vielen Webseiten offizieller Hersteller finden Sie unseren Shop als offiziellen Distributor. Wenn wir zum Beispiel Ray Ban im zertifizierten Online Store Locator eingeben, können wir unseren Store finden. Machen Sie den Test!

 

Echtheitszertifikat

Die meisten Produkte, die wir versenden, tragen ein Originalitätszertifikat vom Hersteller: Luxottica, Safilo, Kering, Marcolin, De Rigo, Marchon. Es ist ein kleines Dossier mit den Eigenschaften des Produktes und der Firma. Es ist bei den Originalprodukten nicht unerlässlich, aber normalerweise in der Box der Sonnenbrillen enthalten.


Offizielles Zubehör

 

Die originale Sonnenbrille wird immer von ihrer Originalhülle, ihrem Reinigungstuch, der Markenbox, wie bei den Ray Ban-Modellen, und unserer schützenden Pappschachtel begleitet, damit sie beim Versand keine Beschädigungen erleidet.


Kundenservice

Ein guter Kundenservice, der die Zweifel ausräumt und den Kunden bezüglich seiner Bestellung betreut, ist unerlässlich, um das Vertrauen des Nutzers zu gewinnen. Das Hören einer Person hinter einer Online-Plattform ist für viele Benutzer entscheidend. Das Team unseres Kundenservice steht Ihnen von 8.30 bis 16.30 zur Verfügung und Sie können uns telefonisch unter: 030 31199984, per Email: hallo@mitsonnenbrillen.de oder per Live-Chat unserer Webseite erreichen oder eine Facebook-Nachricht senden. 


Soziale Netzwerke

Facebook, Instagram und Twitter kommunizieren auch täglich und bieten eine internere Sicht auf das Unternehmen und die Produkte, die verkauft werden. Durch die Instagram-Geschichten teilen wir viele der neuen Modelle und präsentieren die Mitglieder des Teams, das nicht sichtbare Gesicht der Webseite vor. Neuheiten, was getragen wird, Inspirationen, soziale Netzwerke helfen beim Kauf und leiten Sie direkt zum gewünschten Modell. Soziale Plattformen und der Blog sind Kommunikationsmittel, durch die die Kommunikation fließend und nah ist, und wir nutzen diese immer mehr, um Fragen beantwortet zu bekommen.

 

Share:

Leave a reply