CharakteristikWie wähle ich aus?

Kleine Brillen für kleine Gesichter

Es spielt keine Rolle, ob Sie groß oder klein sind, ob Sie dicker oder dünner sind: Die Größe der Brille ist unabhängig von den übrigen körperlichen Faktoren. Das heißt, wenn Sie 1,90 Meter messen und 100 Kilo wiegen, müssen Sie nicht unbedingt die größte Brillengröße verwenden. Das Gesicht ist bei jeder Person unterschiedlich und wenn Sie ein kleines Gesicht haben,  interessiert Sie dieser Beitrag sicher! Wir zeigen Ihnen einige der beliebtesten Sonnenbrillen für kleine Gesichter auf dem Markt.

 


Wie messen wir unser Gesicht?

Diese Abbildung von Ray Ban zeigt die Methode, die Sie befolgen müssen, um zu sehen, ob Sie eine größere oder kleinere Größe benötigen, sehr gut. Im Optik-Jargon verwenden wir das Wort „Glasbreite„. Und was ist die Glasbreite? Es ist der horizontale Abstand von der Innenseite zur Aussenseite der Glasumrandung in Millimetern.

Abstand der Glasbreite

  1. Die Abbildung zeigt die ungefähre Glasbreite einer Standardgröße.
  2. Stellen Sie sich vor einen Spiegel und legen eine Karte auf Ihre Nasenmitte. Wo endet die andere Seite?
  3. A= Wenn die Kante der Kreditkarte am Ende des Auges endet, ist Ihre Größe Standard.

          B= Wenn die Karte über das Ende des Auges hinausragt, ist die Größe Ihrer Brille klein.

          C= Wenn die Kreditkarte nicht das Ende des Auges erreicht, sollten Sie die Größe immer groß wählen.

Andere Faktoren sind die Gesichtsform, die Haarfarbe und die Farbe des Teints, aber darüber sprechen wir später mehr. Wir schlagen Ihnen ein paar Sonnenbrillen für kleine Gesichter vor. Damit liegen Sie nicht falsch.

 


Sonnenbrillen für kleine Gesichter

Round Metal Flash Lenses

Diese Brille ist keine Neuheit, aber in ihrer gespiegelten Version ist sie ein Must Have für diese Zeit, in der die Looks lockerer sind und die Temperaturen steigen. Obwohl sie im letzten Sommer eines der begehrtesten Accessoires war, ist sie auch in diesem Jahr wieder in ihrer Farbvielfalt vertreten. Und erinnern Sie sich, kleines Gesicht? Setzen Sie auf die Glasbreite 47 mm!

Runde Sonnenbrillen

 

Gucci 0002s

Ein kleines Gesicht zu haben bedeutet nicht, eine kleine Brille tragen zu müssen. Es gibt Acetat- und Metallic-Modelle, die unsere Augen bedecken und es schaffen, sich an das Gesicht anzupassen. Dies ist bei dieser so eleganten Gucci der Fall. Die 2-farbigen Bügel und die Kunststoff-Front ermöglichen eine gute Anpassung der Gläser. Sie hat eine Glasbreite von 46 mm.

Kleine Gucci Brillen

 

Smith Questa

Das Label Smith produziert normalerweise große Gläser, aber dieses Modell hat ein Maß von 50 mm und einen Steg von 19 mm. Brillen mit hochwertigen Gläsern, ungezwungen und viel Komfort. Ein legerer und innovativer Tipp!

 

Smith Sonnenbrillen

 

MaxMara MM Needle I

Dieses MaxMara Modell hat alles um zu triumphieren: Die Farbe Creme ist super elegant, der Doppelsteg repräsentiert einen Trend von dem es unmöglich ist, diese Saison zu entkommen. Die Verlaufsgläser geben der Brille den mysteriösen und anspruchsvollen Touch und mit einer Glasbreite von 49 mm hat sie alle Stimmen, um Ihre nächste Brille zu werden.

Max&Mara Sonnenbrillen

 

Carrerino 14

Wenn Ihr Gesicht wirklich sehr klein ist und alle Brillen die Nase hinunter rutschen, empfehlen wir Ihnen, über ein Junior Modell nachzudenken. Sie wird viel komfortabler sein und sich besser an Ihre Gesichtsstruktur anpassen. Es gibt sie in vielen Farben und mit Spiegelgläsern, Sie können aber auch ernstere Modelle finde. Diese Carrerino 14  Sonnenbrille hat einen Durchmesser von 46 und eine Stegbreite von 18 mm. Achten Sie darüber hinaus auf den Preis. Er wird Sie überraschen!

Carrera Junior Sonnenbrillen

 

Kleine Gläser für kleine Gesichter, eine tolle Kollektion jeder Marke! Fragen Sie uns und wir beraten und unterstützen Sie gerne. Landen Sie mit dem Modell und der Glasbreite einen Hit!

 

Share:

Leave a reply